Unser physiotherapeutisches Angebot

Die Pysiotherapie richtet sich an Kinder und Jugendliche mit Einschränkungen in den Bereichen der Extremitäten, des Rumpfes und der Bewegungsabläufe.

Der Erhalt und die Förderung von sensomotorischen Fähigkeiten, damit eine größtmögliche Eigenständigkeit der Kinder und Jugendlichen, im Hinblick auf die Aktivitäten des täglichen Lebens erreicht werden kann. Im Einzelnen sind dies

  • Verbesserung von Bewegungsabläufen
  • Vermeidung von muskulären Dysbalancen
  • Schulung von Bewegungsübergängen
  • Verbesserung von Gleichgewicht
  • Vermeidung von Sekundärschäden (Kontraktionen etc.)
  • Verbesserung von Koordination und Ausdauer
  • Gangschule
  • Hilfsmittelversorgung (z. B. Rollstuhltraining, etc.)

Folgende Therapieansätze werden hierbei eingesetzt:

  • Pioproceptive neuromuskuläre Fascilisation (PNF)
  • Manuelle Therapie
  • Bobath
  • Vojta
  • Hydrotherapie
  • Sporttherapie